Suche
  • Marius

Pfingsttrainingslager des WWNB e.V.




Unter den besonderen aktuellen Bedingungen aufgrund der COVID19 Pandemie fand das ursprünglich für nach Ostern geplante Kadertrainingslager des Wasserski&Wakeboardverband Niedersachsen/Bremen e.V. nun an diesem Pfingstwochenende statt. Der Niedersachsenkader wurde auch mit zwei aus Niedersachsen stammenden Bundeskaderathleten ergänzt. Der Landesstützpunkt Wasserski am Alfsee bot ideale Voraussetzungen zum (verspäteten) Saisonstart für einige Kaderläufer*innen, auch Dank der Unterstützung der Alfsee Wasserski GmbH. Unter der Leitung von Stützpunkttrainer Markus Hörnschemeyer lag der Fokus zunächst darauf, die zwangsläufig verlängerte Winterpause nun endgültig zu beenden und den aktuellen Leistungsstand festzustellen. Im Laufe des Wochenende konnte bei kontinuierlichen Trainingseinheiten der Disziplinen Trickski und Slalom auf dem Wasser eine erste Leistungssteigerung festgestellt werden. Dabei wurde nicht nur am „Wettkampflift“ trainiert, sondern auch am Übungslift, der zusätzlich für „Krafteinheiten“ ideal genutzt werden konnte. Die idealen Wetterbedingungen rundeten das Trainingslager ab. Das Trainingslager wurde aus Mitteln des Landes Niedersachsen und des Landessportbund Niedersachsen unterstützt. Auch hier gilt es ein Dankeschön zu sagen.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Liebe ordentliche & außerordentliche Mitglieder, Vom 19.-24. April wird es in Marburg am Hot Sport Seepark Niederweimar die einmalige Chance geben innerhalb von nur 6 Tagen alle theoretischen Trainer